Winterurlaub auf & abseits der Piste

Das Pitztal kann alles!

Aufwachen. Kein Geräusch. Höchstens der Schnee fällt vom Dach mit einem leisen "Plumps". Vorhang auf für die grandiose Landschaft des hinteren Pitztales. Warm ein packen und raus in die Natur zum Winderwandern und die Gegend erkunden. 
Wir sind richtig winterverliebt: direkt ab dem Hotel können Sie Ihre Winterwanderung starten oder eine sportliche Runde auf der Loipe ziehen. Das Beste kommt zum Schluss: Ski-in | Ski-out
 

Skifahren im Pitztal

Der Pitztaler Gletscher ist ein Traum für alle Naturschneeliebhaber und startet bereits im Oktober in die Wintersaison, denn auf über 3.000 m liegt immer Neuschnee - das ganze Jahr über. Gemeinsam mit dem Rifflsee Skigebiet haben Skifahrer die Wahl zwischen rasanten Abfahrten oder Pisten, die zum Carven einladen. 

Mehr Informationen

Skitouren

Das Bergerlebnis abseits der Skipisten ist faszinierend, besonders dann wenn die eine oder andere Skitour auf einen 3000er führt. Ideale Ausgangspunkte sind hier die Bergstation am Pitztaler Gletscher und die Bergstation der Rifflseebahn. Wer sich das erste Mal auf eine Skitour begeben möchte, findet einsteigerfreundliche Touren. Wer jedoch das DACH TIROL's erkunden möchte, kann hier eine Skitour von Gipfel zu Gifpel wagen.

Mehr Informationen

Langlaufen

Langlaufen mit Schneegarantie garantiert. Langlaufloipen im Tal und am Gletscher - das kann nur das Pitztal. Skating oder klassische Loipen - unsere Loipen haben jeden Stil. Gemütliche Runden bis zu fordernden Strecken auf dem Dach des Gletschers. Bei uns finden Sie Langlaufmöglichkeiten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. 

  • Talloipe von Wiese bis Mittelberg, Länge 21,7 km
  • Langlaufzentrum am Pitztaler Gletscher aub ca. 2.740m, bis zu 7 km
  • Höhenloipe am Rifflsee auf durchschnittlich 2.250 m, Länge 5 km

Schnee- Schuhwandern

Der Schnee knirscht, klare Luft füllt die Lungen und sich frei atmen. Eine Schneeschuhwanderung wird zur Entdeckungstour die winterliche Natur. Eintauchen in das Winterwunderland Pitztal. 

Lust auf mehr!

Freeride paradise

Wo die Piste aufhört beginnt das große Prickeln, weit und breit kein Mensch in Sicht, der Schnee unter den Skiern, unberührte Hänge, atemberaubende Natur und feinster Schnee – so beschreiben wir die Faszination Freeriden im Pitztal. Zahlreiche Off-Piste Routen für Einsteiger und Cracks. Spätestens seit dem Freeridecontest "Pitztal Wilds Face" zählt das Pitztal mit spektakulären Abfahrten zu den Topzielen der Freerideszene. 

Freeride Camp

Eisklettern

Eiskletterer können die kalte Jahreszeit kaum erwarten, in der die Wasserfälle Tirols gefrieren und Schnee und Eis das Pitztal dominieren. Die 45 Eisfälle im Pitztal frieren normalerweise ab Dezember zu und bieten dem Eiskletterer optimale Bedingungen zur Ausübung des Klettersports bis Ende März.

Mehr Informationen